Storytelling

redesignTh!nking

Storytelling
Jan Mica Rechlitz

„Wir sind eine Armee von Träumern, und deshalb sind wir unbesiegbar“, schrieb Sub Marcos vor Jahren. Dieser Gedanke durchdringt mich so sehr, dass er zu meinem persönlichen Narrativ geworden ist. Selbstverständlich haben wir die Macht, diese Welt zu verändern. Wir tun es bereits. Ja, eine bessere Welt ist möglich. Und unsere Worte und die Gedanken, die ihnen zugrunde liegen, sind der Anfang. Buchstabe für Buchstabe und Wort für Wort erschaffen wir Geschichten. Geschichten der Veränderung. Geschichten, die verändern. Geschichten, die Visionen, Inspirationen und Ziele schaffen, welche unser Handeln leiten. Geschichte ist nicht vorgegeben, sondern entsteht immer im Nachhinein. Wir haben die Macht, Geschichte zu schreiben. Ja, Worte sind unsere Waffen. Aber Worte sind vor allem unsere Hoffnung, unser Glaube und unsere Träume. Mit unseren Erzählungen erschaffen wir eine bessere Welt. Eine Welt, von der wir träumen. Eine Welt, an die wir glauben. Eine Welt, die uns Hoffnung gibt. Eine Welt, eine Zukunft, die es heute schon gibt. In unseren Gedanken. Inspirierende Gedanken sind eine bessere Welt im Entstehen. Wenn wir unsere Gedanken ändern, verändern wir die ganze Welt. Es ist an der Zeit, to redesign our Th!nking.