Merle die Muschel

Und so segelte ich in einem kleinen Gurkenglas über das weite Meer. Eine kleine Raupe auf hoher See. Es war eine angenehme Reise. Tagsüber umgab mich unendliches Blau und in der Nacht legte sich ein Mantel aus abermillionen Sternen um mich herum. Es mag vielleicht etwas komisch klingen, aber irgendwie genoss ich die Einsamkeit und Ruhe in diesen Tagen. Und so wurde ich sachte von Welle zu Welle Stück für Stück voran getragen. Es stellte sich als absoluter Glücksfall heraus, dass ich bei dem großen Sturm ausgerechnet in einem Gurkenglas vom Schiff geschleudert wurde. Andernfalls wäre ich wohl auch nach […]

Weiterlesen