Szenarien über die Zukunft des Fernsehens

Bertram Gugel betreibt unter GugelProductions.de/Blog ein Weblog, in dem er sich primär mit dem Thema Internet-Fernsehen auseinandersetzt.

Im Moment befindet Betram in der Endphase seiner Magisterarbeit, in der sich mit der Zukunft des Fernsehens beschäftigt. Der genaue Forschungsgegenstand lautet:

Das Ende des Distributions-Monopols des Fernsehens?
Einflüsse der Konvergenz, der Desintegration von Medium und Inhalt und eines veränderten Konsumentenverhaltens auf die Audio-Visuellen-Medienunternehmen.

Dabei geht es zum einen um die aktuelle Situation des Fernsehens und zum anderen um pharmacy online die Auswirkungen verschiedener Entwicklungen auf die Medienunternehmen. Kurz gefasst geht es um die Frage ob das Fernsehen vor einem Ende canadian pharmacy des Distributionsmonopols steht!

Zur Operationalisierung der Forschungsfrage hat Bertram nun drei Szenarien über die Situation des Fernsehens anno 2012 gestellt. Diese hat er zum einen an ausgewählte Experten geschickt, die sich für eines der Szenarien entscheiden sollen.

Außerdem stellt Bertram Gugel die drei Szenarien in seinem Blog zur Diskussion. Da das Thema auch uns im Rahmen unseres Medienprojektes „Street Lights TV“ betrifft, möchte ich allen Interessierten einen Blick auf Bertrams drei Szenarien empfehlen!